Rückrufwunsch
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Datenschutz

Die Paccar Leasing GmbH (im Folgenden: „PacLease“) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung sowie den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: „DS-GVO“).

Die folgende Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website (im Folgenden: „Website“).

 

  1. Nutzung unserer Angebote

1.1       Allgemeines zur Nutzung unserer Website

Bei der Nutzung unserer Website verarbeiten wir solche personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Hierzu zählen die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (die konkrete Seite), den Zugriffsstatus bzw. HTTP-Statuscode, die jeweils übertragene Datenmenge, die Website, von der die Anforderung kommt, der verwendete Browser, das Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie Sprache und Version der Browsersoftware. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Die Verarbeitung der Daten ermöglicht die Darstellung unserer Website und dient insbesondere auch der Gewährleistung ihrer Stabilität und Sicherheit.

 

1.2.      Google-Analytics

Auf unseren Websites benutzen wir Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIp“, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „Google“). Hierdurch werden IP-Adressen von Google innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt weiterverarbeitet. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Ein Personenbezug kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Rechtsgrundlage für unsere Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. In unserem Auftrag wird Google die erlangten Daten benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die Verarbeitung bezweckt die Analyse und Optimierung unserer Website.

Sie können die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern, etwa indem Sie das automatische Setzen von Cookies generell deaktivieren. In diesem Fall können Funktionen dieser Website unter Umständen jedoch nicht mehr richtig genutzt werden. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie deren Übertragung an und deren Verarbeitung durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen über die Datenerhebung und -verarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter www.google.com/policies/privacy abrufen können.

 

1.3       Social Media

Wir verwenden keine sogenannten Social-Media-Plug-Ins. Wir bieten Ihnen jedoch an verschiedenen Stellen auf unserer Website die Möglichkeit an, unseren Auftritt in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram, XING und LinkedIn zu besuchen. Wenn Sie auf das jeweilige Logo oder den Namen eines sozialen Netzwerks klicken, werden Sie über einen Link auf unseren jeweiligen Auftritt weitergeleitet.

Bevor Sie auf die jeweiligen Logos oder Links klicken, werden keine personenbezogenen Daten an die sozialen Netzwerke übermittelt. Die Möglichkeit, dass personenbezogene Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt und von diesem verarbeitet werden, besteht erst ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie auf unserer Website auf das jeweilige Logo klicken und zur Website des sozialen Netzwerks weitergeleitet werden. Zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommt es insbesondere, wenn Sie im Zeitpunkt der Weiterleitung mit Ihrem jeweiligen Social-Media-Account eingeloggt sind. Darüber hinaus können jedoch auch Daten – wie etwa Ihre IP-Adresse – verarbeitet werden, wenn Sie keinen Social-Media-Account besitzen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch das jeweilige soziale Netzwerk liegen uns keine Informationen vor.

 

1.4       Einbindung von Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 1.1 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob sie bei Google über ein Nutzerkonto verfügen und ob Sie in dieses Nutzerkonto eingeloggt sind. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dieses Rechts an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Sie dient der Optimierung unseres Angebots.

1.5       Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontakt-Formular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Entsprechendes gilt, wenn Sie unser Kontaktformular verwenden. Für eine Kontaktaufnahme auf diesem Weg ist lediglich die Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Weitere Angaben – wie z. B. Ihre Firma und Ihre Telefonnummer sind freiwillig. Daten, die Sie in unser Kontaktformular eingeben, werden zwischen Ihrem Browser und unserem Server verschlüsselt (SSL) übertragen.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Sie dient ausschließlich der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage.

 

  1. Weitergabe von Daten

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn dies datenschutzrechtlich gerechtfertigt ist. Konkrete Informationen zu Umfang und Empfängern finden Sie in den vorstehenden Bestimmungen. Im Übrigen geben wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich an andere Unternehmen und Einzelpersonen heraus, die wir mit der Erfüllung von einzelnen Aufgaben und Dienstleistungen für uns beauftragt haben. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an diese Unternehmen beschränkt sich auf das zur Erfüllung ihrer Tätigkeit notwendige Maß. Diese Unternehmen sind gleichsam an die datenschutzrechtlichen Regelungen gebunden, wurden von uns sorgsam ausgewählt und werden von uns regelmäßig überwacht. Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind.

 

  1. Datensicherheit

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen wir Maßnahmen, um Ihre Daten vor einem unbefugten Zugriff, vor Verlust, vor Missbrauch oder vor Zerstörung zu schützen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Personenbezogene Daten werden nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist, oder sofern dies durch den Gesetzgeber vorgesehen wurde, gespeichert. Dementsprechend werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht, wenn der Speicherungszweck entfällt oder eine gesetzliche Frist abläuft

 

  1. Ihre Rechte / Kontakt

Sie haben gegenüber PacLease folgende Rechte bezüglich Ihrer von uns erhobenen personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Hiervon wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO) stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: Paccar Leasing GmbH Industriestraße 22-24 64807 Dieburg Tel.: +49 (0) 6071.98 890 Fax: 06071.21 333 Mail: info@paclease.de

Sie haben ferner das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist Paccar Leasing GmbH, Willem van Sambeek, Gerrit Jan Bas, Industriestraße 22-24 64807 Dieburg Tel.: +49 (0) 6071.98 890 Fax: 06071.21 333 Mail: info@paclease.de

1. Einführung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig und wir legen Wert auf Transparenz in Bezug auf die Art und Weise der Nutzung Ihrer Daten. Aus diesem Grund haben wir diese Erklärung verfasst, um Sie darüber zu informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

In dieser Erklärung informieren wir Sie darüber,

  • welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen sammeln;
  • für welchen Zweck wir sie verwenden;
  • welche Rechtsgrundlage wir für ihre Nutzung haben;
  • die Art von Unternehmen, an die wir sie weitergeben;
  • wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen; und
  • welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die von den Unternehmen der PACCAR Holding B.V. und ihren Tochtergesellschaften, einschließlich der DAF-Unternehmen, Leyland und der PACCAR-Financial-Unternehmen, gesammelt werden. Wann immer wir personenbezogene Daten von Ihnen in einem anderen Kontext als auf dieser Website sammeln, erhalten Sie von uns gegebenenfalls genauere Informationen zusätzlich zu den Informationen in dieser Erklärung.

Diese Erklärung wurde zuletzt am 20 Juli 2018 aktualisiert und wird regelmäßig überarbeitet und aktualisiert.

Wir haben uns bemüht, diese Erklärung so konkret und vollständig wie möglich zu machen. Sollten Sie Anliegen oder Fragen in Bezug auf diese Erklärung haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB):

dataprotectionofficer@daftrucks.com

 

2. Unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten mit Sorgfalt zu behandeln. Wir werden sie im Einklang mit den entsprechenden Datenschutzstandards verwenden und sie löschen, sobald wir sie nicht mehr benötigen. Wir werden nur die personenbezogenen Daten sammeln, die wir benötigen, um die Zwecke zu erfüllen, die wir Ihnen genannt haben. Ferner werden wir Ihre Daten so genau und aktuell wie möglich halten.

 

3. Wer ist verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten?

Die PACCAR Holding B.V. und ihre Konzerngesellschaften sind der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. In Abschnitt 7 finden Sie Kontaktdaten für den Fall, dass Sie Ihre Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten ausüben möchten, die wir von Ihnen gesammelt haben. „PACCAR“, „wir“, „uns“ und „unser“ in dieser Erklärung bezieht sich auf die PACCAR Holding B.V. ihre Konzerngesellschaften und Tochtergesellschaften, wie z. B. die DAF-Unternehmen, Leyland und die PACCAR-Financial-Unternehmen.

 

4. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir, auf welcher Grundlage und warum?

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Arten von personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten. Außerdem nennen wir den Zweck, für den wir diese personenbezogenen Daten verarbeiten, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf eine grundlegend andere Weise als unten angegeben nutzen, werden wir Sie hiervon gesondert in Kenntnis setzen.

 

Website-Besucher

 

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten wir? Warum verarbeiten wir Ihre Daten? Rechtsgrundlage
Browserverlauf und Browsereinstellungen, wie z. B. besuchte Seiten, Datum und Uhrzeit der Besuche und Ort, IP-Adresse und Gerät, von denen aus die Website aufgerufen wird. Um unsere Website zu pflegen und zu optimieren und die Performance und die Nutzung unserer Website zu überwachen und das Browsererlebnis zu verbessern. Berechtigtes geschäftliches Interesse
Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse Um Ihnen die von Ihnen gewünschten Informationen zukommen zu lassen (einen Newsletter oder wenn Sie eine Anfrage auf einer Kontaktseite unserer Website an uns senden) oder Informationen  von Ihnen anzufordern. Berechtigtes geschäftliches Interesse
Online-Bewerbungsformular einschließlich Lebenslauf, Kontaktdaten wie z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse??? Für die Einstellung neuer Mitarbeiter Einwilligung

 

Kunde

Kunden können entweder direkte Kunden von PACCAR oder Kunden von autorisierten Händlern sein (wie z. B. DAF-Importeure, DAF-Händler, DAF-Service-Partner und TRP-Teilehändler), letztere insofern als PACCAR der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dieser indirekten Kunden ist.

Wenn Ihr Arbeitgeber ein Kunde ist, verarbeiten wir eine begrenzte Menge Ihrer personenbezogenen Daten, zum Beispiel Ihre Kontakt- und Personalausweisdaten, beispielsweise zum Zwecke der Verwaltung des Vertrags, zum Aufbau und zur Pflege von Kundenbeziehungen und für den Service und den Support.

 

Art der personenbezogenen Daten Zweck Rechtsgrundlage
Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Fahrzeugidentifikationsnummer und bei Bedarf Personalausweisnummer, Kopie des Personalausweises, Steuernummer, Kontonummer, Finanzdaten wie z. B. Bonitätsbewertungen Erstellung und Erfüllung von Verträgen für den Verkauf und die Lieferung von Produkten und Dienstleistungen einschließlich Käufe im Internetshop

 

 

Erfüllung gesetzlicher Vorgaben

Vertragliche Pflicht

 

 

 

 

 

 

Berechtigtes Interesse

Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Fahrzeugidentifikationsnummer Um Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen

 

Um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten

 

Für Zwecke der Marktforschung und Geschäftsanalytik

 

Für die Teilnahme an Treueprogrammen

 

Für die Teilnahme an Umfragen und Schulungen

Berechtigtes Interesse
Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Fahrzeugidentifikationsnummer, Nummernschild Für Service und Support, Pannenhilfe auf der Straße, Garantie, Vor-Ort-Maßnahmen und Rückrufkampagnen Berechtigtes Interesse

 

 

 

 

Geschäftspartner wie z. B. Händler/Lieferanten und andere Geschäftspartner

Wenn Ihr Arbeitgeber ein Geschäftspartner von PACCAR ist, verarbeiten wir eine begrenzte Menge Ihrer personenbezogenen Daten, zum Beispiel Ihre Kontakt- und Personalausweisdaten, beispielsweise zum Zwecke der Verwaltung des Vertrags, um Schulungen nachzuverfolgen und Ihnen den erforderlichen Zugriff auf IT-Systeme zu ermöglichen.

 

Art der personenbezogenen Daten Zweck Rechtsgrundlage
Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und bei Bedarf Personalausweisnummer, Kopie des Personalausweises, Steuernummer, Kontonummer, Finanzdaten wie z. B. Bonitätsbewertungen Erstellung und Erfüllung des Vertrags mit Ihnen und/oder Ihrem Arbeitgeber, einschließlich Käufe im Internetshop

 

Erfüllung gesetzlicher Vorgaben

Vertragliche Pflicht

 

 

 

 

Berechtigtes Interesse

Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Benutzerkennung, Browserverlauf und Browsereinstellungen, wie z. B. besuchte Seiten, Datum und Uhrzeit der Besuche und Ort, IP-Adresse und Gerät, von denen aus die Website aufgerufen wird Um Zugriff auf IT-Systeme, Internetshops und Internetportale zu gewähren Berechtigtes Interesse/vertragliche Pflicht
Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse Um Beziehungen aufzubauen und zu pflegen

 

Um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten

 

Für Zwecke der Marktforschung und Geschäftsanalytik

 

Für die Teilnahme an Treueprogrammen

 

Für die Teilnahme an Umfragen, Schulungen und Qualitätsbeurteilungen

Berechtigtes Interesse

 

Fahrer

Wenn Ihr Arbeitgeber mit PACCAR einen Vertrag für DAF Connect oder einen anderen Datensammler schließt, wird Ihr Fahrzeug fernüberwacht, um zum Beispiel Daten von Ihrem Fahrzeug zu sammeln. Wenngleich diese Daten das Fahrzeug und nicht den Fahrer betreffen, werden diese Daten in dem Fall, wo wir in der Lage sein sollten, den Fahrer indirekt zu identifizieren, zu persönlichen Daten. Dies ist jedoch nicht unsere Absicht.

 

Art der personenbezogenen Daten Zweck Rechtsgrundlage
Fahrzeugidentifikationsnummer, Nummernschild, GPS-Koordinaten, Datum und Uhrzeit, Fahrerkennung Um die Leistung des Fahrzeugs zu analysieren und die Qualität und Leistung unserer Produkte und Dienstleistungen zu optimieren

 

Zur Durchführung von Ferndiagnosen und Reparaturen und zur Planung der Wartung

 

Um Pannenhilfe auf der Straße zu leisten, wenn diese per ITS angefordert wird.

 

Um vertragliche Pflichten zu erfüllen

Berechtigtes Interesse
Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer Um Ihre Teilnahme an Fahrwettbewerben zu ermöglichen Einwilligung

Daten aus öffentlichen Quellen:

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch Daten aus (öffentlichen) Quellen wie z. B. von Auskunfteien, Handelskammern usw. sammeln.

 

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Fristen und im Einklang mit unseren eigenen internen Aufbewahrungsrichtlinien so lange auf, wie dies für die Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, notwendig ist.

 

5. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir geben Ihre Daten an verbundene Unternehmen von PACCAR weiter, die denselben Datenschutzstandards unterliegen. Neben unseren eigenen Unternehmen geben wir personenbezogene Daten auch an bestimmte Dritte weiter, die im folgenden Abschnitt zusammengefasst sind.

 

Kategorien von Parteien, an die wir personenbezogene Daten weitergeben

Wir geben personenbezogene Daten an folgende Arten von Organisationen weiter:

Geschäftspartner wie z. B.

  • Autorisierte Händler
  • Lieferanten
  • IT-Anbieter
  • Dienstleister
  • Versicherungsgesellschaften
  • Finanz-, Steuer- und Rechtsberater

und

  • Zentralbanken
  • Buchprüfer

 

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen, wenn wir diese an Parteien weitergeben, die nicht den europäischen Datenschutzgesetzen unterliegen

Wenn wir personenbezogene Daten an eine Organisation weitergeben, die weder den europäischen Datenschutzgesetzen unterliegt noch eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission vorweisen kann, schützen wir Ihre personenbezogenen Daten mithilfe der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, die sicherstellen, dass sich die Parteien, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, zur Einhaltung derselben Datenschutzstandards verpflichten wie wir.

 

6. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir haben eine Reihe von Datenschutzmaßnahmen eingeführt, die zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beitragen. Zum Beispiel führen wir Zugangskontrollen durch, nutzen entsprechende System- und Netzwerksicherheitsmaßnahmen wie Firewalls und Patches und schützen mobile Geräte mit geeigneten Passwörtern.

 

7. Welche Rechte haben Sie?

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie eine Reihe von Rechten und Sie können diese Rechte jederzeit ausüben. Nachfolgend haben wir diese Rechte und die Auswirkungen für Sie in einer Übersicht zusammengestellt. Um Ihre Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an dataprotectionofficer@daftrucks.com.

 

Das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, Berichtigung und Erhalt  einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten

Es ist uns wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen, korrekt, aktuell, vollständig, relevant und nicht irreführend sind. Um sicherzustellen, dass wir dieser Verpflichtung nachkommen, haben Sie das Recht, jederzeit auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen oder sie zu aktualisieren. Auf Wunsch senden wir Ihnen auch eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen.

 

Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben Anspruch auf Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf folgender Rechtsgrundlage verarbeitet haben:

  1. Sie haben uns Ihre Einwilligung gegeben, Ihre personenbezogenen Daten für einen Zweck zu verarbeiten, den wir Ihnen zuvor mitgeteilt haben; oder
  2. Wir haben Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um einen Vertrag mit Ihnen zu ermöglichen; oder
  3. Wir haben Ihre personenbezogenen Daten automatisiert verarbeitet (z. B. Erstellung von Persönlichkeitsprofilen).

 

Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, eine Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn

  1. Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, benötigt werden, oder
  2. Sie widerrufen die Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zuvor erteilt haben, und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten, oder
  3. Sie widersprechen einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch PACCAR auf Grundlage unserer berechtigten Interessen;
  4. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist nicht rechtmäßig; oder
  5. Ihre personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.

 

Wenn Sie möchten, dass wir die personenbezogenen Daten löschen, die wir von Ihnen haben, teilen Sie uns dies bitte mit und wir werden entsprechende Maßnahmen treffen, um Ihrem Ersuchen im Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen nachzukommen. Wenn die personenbezogenen Daten, die wir gesammelt haben, für keine Zwecke mehr benötigt werden und wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sie aufzubewahren, werden wir uns nach Kräften bemühen, diese zu löschen, zu zerstören oder dauerhaft zu anonymisieren.

 

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn

  1. Sie der Ansicht sind, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, nicht richtig sind; oder
  2. die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig ist, Sie es aber vorziehen, dass wir statt einer Löschung die Verarbeitung einschränken; oder
  3. wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, nicht mehr benötigen, Sie jedoch die Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder
  4. Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen haben und auf eine Überprüfung warten, ob die mit diesem Widerspruch verbundenen Interessen schwerer wiegen als die berechtigten Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten.

 

Wenn Sie unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken möchten, teilen Sie uns dies bitte mit und wir werden entsprechende Maßnahmen treffen, um Ihrem Ersuchen im Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen nachzukommen.

 

Das Recht, zu widersprechen oder die Einwilligung zu widerrufen

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf den berechtigten Interessen von PACCAR beruht (siehe Liste in Abschnitt 4). Sie haben das Recht, die Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht (siehe Liste in Abschnitt 4).

 

Das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen

Sie haben das Recht, direkt bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde darüber einzureichen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

 

8. Cookies

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Website

PERSÖNLICHE BERATUNG?

Treten Sie gerne mit uns in Kontakt um Unklarheiten
bezüglich Ihres Mietvorhabens oder sonstige Fragen
schnellstmöglich zu klären.
Alternativ schreiben Sie uns einfach eine E-mail

KONTAKTFORMULAR EINBLENDEN

WIR FREUEN UNS AUF IHRE KONTAKTAUFNAHME:

Wir sind zertifiziert! Nach der internationalen Norm DIN EN ISO 9001, 14001 und 50001
© 2018 Paccar Leasing GmbH. All rights reserved
For technical problems involving this site contact internet producer